E-Mail 040 / 300 68 71 0 Anfahrt Kanzlei Facebook Abfindungsrechner Kündigung Abfindung einfach erklärt
★ ★ ★ ★ ★
Über 350 Bewertungen auf ProvenExpert.com
lesen Sie mehr

Keine Gebühren für selbst ausgedruckte Veranstaltungstickets

Servicegebühr für Online-Übermittlung ist unzulässig.

Der Bundesgerichtshof bestätigte das vorinstanzliche Urteil des Oberlandesgericht Bremen und damit die Unwirksamkeit zweier Preisklauseln von Eventim. Der Onlineanbieter für Veranstaltungstickets darf seinen Kunden keine Gebühr in Höhe von 2,50 Euro für das Selbstausdrucken von Tickets, die ihnen von Eventim zuvor elektronisch übermittelt wurden, in Rechnung stellen. Auch die Gebühr für einen angeblichen Premiumversand in Höhe von 29,90 Euro ist unzulässig, da Eventim vorinstanzlich keine Tatsachen vorgetragen hat, die einen besonderen Geschäftsaufwand für diese Versandart belegen könnten.
 
BGH, Urteil BGH III ZR 192 17 vom 23.08.2018
Normen: § 307 Abs 1 BGB, § 307 Abs 3 BGB, § 448 Abs 1 BGB, § 383 HGB
[bns]
 

Headoffice Hamburg City

Elbchaussee 16
22765 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro City Neuer Wall

Neuer Wall 71
20354 Hamburg
Tel: 040 / 300 68 71 0
Fax: 040 / 300 68 71 999

Büro Hamburg Süderelbe

Aue-Hauptdeich 21
21129 Hamburg
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

Büro Landkreis Stade

Ostfeld 11a
21635 Jork
Tel: 040 / 74 21 46 95
Fax: 040 / 74 21 46 94

hmbg-hcht 2024-05-18 wid-153 drtm-bns 2024-05-18
Rechtsanwalt Arbeitsvertrag Hamburg, Betriebsvereinbarung Hamburg, Anwaelte Arbeitsrecht Hamburg, Anwalt Arbeitsvertrag Hamburg, Anwalt Abfindung Hamburg, Arbeitsvertrag Hamburg, Pruefung Arbeitsvertrag Hamburg, Rechtsanwaltskanzlei Hamburg, Anwaltskanzlei Hamburg, Fachanwalt Abmahnung Hamburg